Veranstaltungen 2019

Veranstaltungs-kalender


Kartoffel-Dinkel-Brot
zu den Rezepten...


Unsere Sponsoren dieser Internetseite.
Sponsoren


Sie sind hier: Der Grumbeere-Markt / Bewerbung

Bewerben für das Ehrenamt der Gräfin

Höhepunkt: Krönung einer „Gräfin Sickinger Land“

Wer die neue Gräfin Sickinger Land werden möchte, kann sich bis 20. August bei der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben bewerben. Die Wahl und die feierliche Inthronisation der 15. Marktgräfin Sickinger Land findet am 05. Oktober, dem Eröffnungstag des Sickinger Grumbeere-Marktes, statt. 

Zur Sache: Junge Frauen können sich als Gräfin bewerben

Junge Damen im Alter von 18 bis 28 Jahren können sich in den kommenden Wochen für das Amt der Marktgräfin bewerben. Die Bewerberinnen sollten 18 bis 28 Jahre alt sein und „mitten im Leben” stehen, ob als Schülerin, Studentin, Auszubildende oder in ihrem Beruf. Selbstbewusstsein und Freude am Repräsentieren sind nützlich für ihre zweijährige Amtszeit.

Die Marktgräfin wird eingeladen zu Festen, Jubiläen und anderen Anlässen außerhalb und im Landkreis Südwestpfalz. Sie vertritt auch offiziell den Landkreis beim Rheinland-Pfalz-Tag, wo sie in einer Pferdekutsche beim Festumzug mitfährt. Unterstützt und begleitet wird sie von der Verbandsgemeinde und dem Tourismusverein Mühlenland-Sickinger Höhe-Schwarzbachtal.

Alle Ex-Marktgräfinnen denken gerne an diese Zeit zurück, in der sie zahlreiche Kontakte knüpfen konnten, viele interessante Begegnungen hatten und positive Eindrücke gewinnen konnten.


Die Bewerbung mit Lebenslauf und Passbild kann bei der Verbandsgemeindeverwaltung abgegeben oder zugesendet werden. Die Unterlagen werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt.


Verbandsgemeindeverwaltung
Hauptstr. 26
66917 Wallhalben

oder 

Verbandsgemeindeverwaltung
Haupstraße 52
66987 Thaleischweiler-Fröschen

E-Mail: touristinfo(at)wallhalben(dot)de